Allgemeine Geschäftsbedingungen der IW-Truckstyling GmbH

1. Allgemeines / Geltungsbereich

1.       Allgemeines / Geltungsbereich

Es gelten ausschließlich nachstehende Geschäftsbedingungen für alle Angebote, Lieferungen und  Leistungen. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn diese zwischen uns und dem Kunden individuell vereinbart wurden. Gern bestätigen wir die Individualabrede auch schriftlich, dies ist jedoch für die Wirksamkeit nicht erforderlich. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden ohne Bestätigung nicht anerkannt.

Die Vertragssprache ist deutsch, andere Vertragssprachen stehen nicht zur Verfügung.

Es gilt das Rechts der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.

1.       Technischer Ablauf

Zunächst wählt der Kunde im Onlineshop das gewünschte Produkt aus. Mit dem Klicken auf „In den Warenkorb“ wird das gewünschte Produkt in den Warenkorb gelegt. Durch den klick auf "Warenkorb anzeigen, kommt er zur Übersicht. Hier kann der Kunde die Anzahl des jeweiligen einzelnen Produktes verändern. Selbstverständlich kann der Kunde weitere Produkte hinzufügen oder in der Warenkorbübersicht befindliche Waren löschen. Über den Button „zur Kasse gehen“ gelangt der Kunde zur Anmeldung. Neukunden müssen sich anmelden. Für Kunden, die schon bei uns registriert sind, besteht die Möglichkeit, die hinterlegten Daten weiter zu nutzen. Hierzu einfach die E-Mailadresse und das Passwort eingeben und weiter mit zur Kasse gehen kommt man zur Adresse. Dort bitte alles kontrollieren und wen man möchte kann man eine Nachricht hinterlassen. Mit "Zur Kasse gehen" kommt man auf den Versand. Hier kann man die Versandart auswählen und die AGB bestätigen. Weiter mit "Zur Kasse gehen". Als letztes wird die Zahlungsart gewählt, hier kann der Kunde die Zahlungsart auswählen mit der er Bezahlen möchte. Mit anklicken wird die Bestellung verbindlich an uns abgesendet.

2.       Vertragsschluss

Alle Darstellungen im Onlineshop stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, ein Kaufangebot an uns abzugeben. Das Angebot des Kunden ist die Bestellung der gewünschten Waren. Damit gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unverzüglich, soweit der Kunde korrekte Angaben zu seiner Erreichbarkeit eingegeben hat per E-Mail. Inhalt der Bestellbestätigung ist das vom Kunden abgegebene Angebot. Diese Bestellbestätigung oder auch die Entgegennahme einer telefonischen Bestellung stellt noch keine rechtsgeschäftliche Annahme des verbindlichen Angebotes des Kunden dar.

Die Annahme des Angebotes erfolgt durch Auftragsbestätigung innerhalb von 10 Kalendertagen oder Versendung der Ware an den Kunden. Wir behalten uns vor, das Angebot des Kunden nicht anzunehmen. Nach Ablauf dieser Frist ist der Kunde an sein Angebot nicht mehr gebunden.

3.       Preise, Zahlung, Eigentumsvorbehalt

Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer in Euro. Für den Vertrag gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

Es stehen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

-          Vorkasse

                         o   Bei Zahlung per Vorkasse erhält der Kunde mit der Bestellbestätigung unsere Bankverbindung sowie eine Bestellnummer. Bei der Überweisung soll der Kunde seinen Namen und die erhaltende Bestellnummer angeben, damit eine Zuordnung der Zahlung zur Bestellung ermöglicht wird.

-         Paypal

o   Bei Zahlung per Paypal gelten die Richtlinien und Bedingungen der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. 22-24 Boulevard Royal L-2449 Luxemburg

-         Paypal   -  Kreditkarte / Banküberweisung

                         o   Bei Zahlung per Kreditkarte / Banküberweisung gelten die Richtlinien und Bedingungen der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie,                                             S.C.A. 22-24 Boulevard Royal L-2449 Luxemburg. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

-        Paypal   -  Kauf auf Rechnung

                       o   Bei Zahlung per Paypal "Kauf auf Rechnung" gelten die Richtlinien und Bedingungen der 
                             PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. 22-24          Boulevard Royal L-2449 Luxemburg

                        °  Der Rechnungsbetrag wir komplett an Paypal gezahlt.  Nicht an IW-Truckstyling!!!

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum. Über Zwangsvollstreckungsmaßnahmen Dritter in die Vorbehaltsware hat uns der Kunde unverzüglich unter Übergabe der für eine Intervention notwendigen Unterlagen zu unterrichten; dies gilt auch für Beeinträchtigungen sonstiger Art. Unabhängig davon hat der Kunde bereits im Vorhinein die Dritten auf die an der Ware bestehenden Rechte hinzuweisen.

 

4.       Lieferung, Versandkosten

Alle Artikel werden unverzüglich, bei Vorkasse unverzüglich nach Zahlungseingang, versendet. Sofern eine Lieferung innerhalb von 3 Arbeitstagen nach der Auftragsbestätigung nicht erfolgen kann, werden wir den Kunden mit der Auftragsbestätigung entsprechend informieren, es sei denn, im Shop ist bereits eine längere Lieferzeit angegeben (z.B. Lampenbügel).

Die Lieferung erfolgt grundsätzlich nur innerhalb Deutschlands.

Bei Lieferungen nach Frankreich, Österreich, Belgien, Niederlande und Luxemburg mit DPD oder DHL betragen die Verpackungs- und Versandkosten 12,00 EUR pro Bestellung. Auf die Transportzeit der Unternehmen haben wir keinen Einfluss. . Wir behalten uns vor, Produkte anderer Hersteller (z.B. Ablagetische, Lampenbügel, Fern- und Arbeitsscheinwerfer) direkt von dort liefern zu lassen.

Eine Abholung der Ware in unseren Geschäftsräumen durch den Kunden ist ebenfalls möglich. In diesem Fall entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Soll die Lieferung in andere als oben bezeichnete Staaten erfolgen soll, erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot. Setzen Sie sich hierzu bitte mit uns in Verbindung.

In der Lieferung ist eine oder mehrere Rechnungen enthalten, die den wesentlichen Vertragsinhalt wiederspiegelt.

5.       Annahmeverzug

Im Falle der unberechtigten Annahmeverweigerung sind wir berechtigt, für die Lagerung der Ware einen Betrag von 10,00 € dem Kunden in Rechnung zu stellen. Etwaige zusätzlich entstehende Versandkosten können dem Kunden ebenfalls berechnet werden. Dem Kunden bleibt es unbenommen, einen geringeren Schaden nachzuweisen.

6.       Gewährleistung

Im Falle der Inanspruchnahme der gesetzlichen Gewährleistung muss der Kunde einen Vertrag mit uns nachweisen. Hierzu genügt die Vorlage einer entsprechenden Rechnung. Wir weisen darauf hin, dass die vom Kunden gewählte Art der Nachbesserung gemäß § 439 Absatz 3 BGB den Anforderungen der Verhältnismäßigkeit genügen muss. Wir empfehlen daher eine entsprechende Absprache mit uns. Eine Einschränkung der gesetzlichen Rechte des Kunden ist damit nicht verbunden.

Im Falle Nacherfüllung durch Lieferung einer mangelfreien Ware ist der Kunde verpflichtet, die mangelhafte Ware innerhalb von 30 Tagen an uns zu übersenden. Die Kosten hierfür tragen wir, wenn der Nacherfüllungsanspruch berechtigt war.

Bezüglich auftretender Transportschäden bitten wir den Kunden, sich umgehend mit uns in Verbindung zu setzen und den Mangel bei uns anzuzeigen, ggf. die Ware nicht entgegenzunehmen. Sie helfen uns damit, unsere Rechte gegenüber dem Transportunternehmen geltend zu machen. Die Versäumung dieser Rüge hat jedoch keine Auswirkungen auf die dem Kunden zustehenden sonstigen Ansprüche.

7.       Datenspeicherung, Datenabruf

Die persönlichen Daten des Kunden werden zur Abwicklung der Bestellung gespeichert. Der Inhalt des Vertrages ist im Login-Bereich des Kunden einsehbar. Weiterhin werden die Bestelldaten mit unseren AGB per E-Mail als Bestellbestätigung übermittelt. Unser AGB können Sie jederzeit auf unserer Seite einsehen und herunterladen.

8.       Haftung

Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haften wir nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch uns oder unsere Erfüllungsgehilfen beruht. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben hiervon unberührt.

9.   Hinweise zu Batterien und Akkumulatoren

Wir weisen darauf hin, dass Batterien und Akkus nicht über den Hausmüll entsorgt werden dürfen. Auf den entsprechenden Produkten finden Sie das Symbol einer durchgestrichen Mülltonne, was Sie nochmals darauf hinweist. Weiter wird mit „Pb“ für Blei, „Cd“ für Cadmium und „Hg“ für Quecksilber auf Inhaltsstoffe hingewiesen.

Sie sind verpflichtet diese an geeigneten Sammelstellen (z.B. Recyclinghöfen der Kommunen, im Handel oder bei uns) zurückzugeben. So helfen Sie die enthaltenen Rohstoffe zu recyceln.  Batterien und Akkus enthalten Schadstoffe, die bei unsachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Gesundheit oder die Umwelt schädigen können.

10.   Hinweise zu Elektro- und Elektronikgeräten

Wir weisen darauf hin, dass Elektro- und Elektronikgeräte nicht über den Hausmüll entsorgt werden dürfen. Auf den entsprechenden Produkten finden Sie das Symbol einer durchgestrichen Mülltonne, was Sie nochmals darauf hinweist.

Sie sind verpflichtet diese Geräte an geeigneten Sammelstellen (z.B. Recyclinghöfen der Kommunen) zurückzugeben. So helfen Sie die enthaltenen Rohstoffe zu recyceln und schädliche Auswirkungen auf die Umwelt zu verhindern.

11.  Schlussbestimmung

Soweit einzelne Bestimmungen unwirksam sein sollten, gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Gleiches gilt für sämtliche nicht ausdrücklich geregelten Sachverhalte.

Stand: 05/2016

IW-Truckstyling GmbH

Oststraße 118

04299 Leipzig

Tel.: +49 341 / 86 85 720                                              

Fax: +49 341 / 86 85 729

E-Mail: service@iw-truckstyling.de

Registergericht: Amtsgericht Leipzig

Registernummer: HRB 32214                                  

Umsatzsteueridentnummer: DE-812708177